Likron Execution Service mit erweitertem Gebührenmodell mit Start-Up Unterstützung

Als führender IT-Dienstleister im kurzfristigen automatischen Energiehandel erkennen wir, dass die Märkte für den Strom- und Gashandel immer anspruchsvoller und arbeitsintensiver werden. Der von uns entwickelte Likron Automatic Execution Service unterstützt Unternehmen, die im kurzfristigen Energiehandel tätig sind, bei der Bewältigung dieser Herausforderungen. Diese Entwicklung hat in den letzten Jahren auch kleine und mittlere Energiesystembetreiber und -dienstleister erreicht. Um diesen Unternehmen einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Welt des automatisierten Energiehandels zu ermöglichen, haben wir unser Gebührenmodell um den Start-Up-Tarif erweitert. Dieser Service ermöglicht es Unternehmen, mit einfachen Schritten und geringem Integrationsaufwand alle relevanten Funktionen des automatisierten Algo-Handels an den Intraday-Märkten EPEX und Nord Pool zu starten. Ein gestaffeltes Gebührenmodell ermöglicht die schrittweise Umsetzung einer Startup-Phase im automatisierten Energiehandel mit allen relevanten Strategien und Dienstleistungen des Likron Execution Service. Kompetente Ansprechpartner, Einführungsworkshops und eine intensive Betreuung während der Onboarding-Phase sind ebenfalls im Start-up-Gebührenmodell enthalten. Zusatzmodule wie die standardisierte API-Schnittstelle, der Best Execution Marketplace oder eine detaillierte Backtest-Analyse stehen jedem Kunden auch in der Startphase zur Verfügung.

Demo anfordern

Interessiert an unseren Leistungen?
Fordern Sie unverbindlich eine Demo an.